Alphütte Ischboden«Kleine Hirtenhütte mit grosser Aussicht»

Max. 2 Personen
Ab CHF 1200.– pro Woche
Mietbar von März – Dezember (Samstag bis Samstag)
und im Winter für halbe Wochen (Winterlove)

Beschreibung

Eingebettet in einer beschaulichen Kulisse, lässt Dich dieser Ort zur Ruhe kommen. Wenn Du wieder einmal in dich kehren und den Bergen nahe sein möchtest, eignet sich diese gemütliche Hütte ausgezeichnet dafür. Im Sommer bist Du auch den Tieren nah, eine kleine Schafherde weidet einen Steinwurf von deiner Hütte entfernt und findet im Stall nebenan Unterschlupf.

Einrichtung

Die Stube ist mit einem hochwertigen Hüslerbett, einem Tisch, Sitzgelegenheiten und einem Holzofen eingerichtet. Auf Ur-Omas Holzherd bereitest geschickt und leichtfüssig deine Hütten-Menüs zu. Neben der Terrasse befindet sich eine einladende Feuerstelle, die im Sommer zum Verweilen einlädt und im Winter Wärme spendet.

Der «Puls» der Einrichtung ist der Brunnen mit frischem Quellwasser. Zur Entspannung dient der Badebottich, der mit Holz aufgeheizt wird. Bitte beachte die Gebrauchsanleitung! Das Toilettenhäuschen befindet sich neben dem Stall.

Übersicht

Kleine Küche mit Holzherd und Backofen
Stube mit Ofen, Tisch und Hüsler-Bett (120x200 cm)
Plumpsklo
Brunnen mit fliessendem Quellwasser
Petrollampen und Kerzen
Terrasse mit Tisch und Stühlen
Badebottich mit Holzheizung
Schneeschuhe, Skistöcke und Schlitten – die Skipiste ist nur 300 Meter entfernt!
Anmerkung: keine Haustiere

Anleitung Badebottich

Buchungsplan Alphütte Ischboden


VerfügbarAn- und AbreiseBesetzt

Mietpreise pro Woche

CHF 1200.–
CHF 1300.–5. Juni – 16. Oktober
CHF 1400.–Ostern und Weihnachten
CHF   880.–April und November, Dezember
CHF   580.–WINTER LOVE bis drei Übernachtungen, von Dezember – März

Keine versteckten Nebenkosten!
In diesem Betrag sind Bett- und Frottewäsche, Badebottich, Feuerholz, Reinigung und Kurtaxen inbegriffen.

AGB, Storno, Schadensfall

Wichtig: Die Alphütte Ischboden kann jeweils nur von März bis Dezember gemietet werden. An- und Abreisetag ist jeweils Samstag. Im Winter wird die Hütte für halbe Wochen vermietet. Im Preis sind alle Nebenkosten inbegriffen.

Winter Love

Nimm deine bessere Hälfte bei der Hand und verschwinde für drei Nächte in Yeti’s lauschige Berghütte. Vergiss den Alltagstrubel und kümmere dich gut um deine Begleitung, denn nichts weniger hat sie verdient! Die kleine Alphütte Ischboden ist der ideale Ort dafür. Inmitten der verschneiten Landschaft findet ihr hier Erholung, Geborgenheit und vor allem: Zeit.
Schlitten, Schneeschuhe und Stöcke stehen im Nebenraum bereit. Einen Blick in die Trail-Karte und gleich hinter dem Haus geht’s los. Markierte Rundtour: 1h 20 / 3,2km: www.outdooractive.com/wetternhorn-trail oder Winterwandern und mit dem Schlitten die Scheideggstrasse runterrauschen. Auch für Ski- und Tourenfahrer bieten sich viele Möglichkeiten; die Stepfi-Piste vom Skigebiet First z.B. ist nur 300m entfernt.
Zusätzlich zur komplett eingerichteten Hütte gibt's noch ein Grindelwalder Fondue mit Brot vom Dorfbeck, dazu Schweizer Prosecco.
Buchbar jeweils von Donnerstag bis Sonntag oder von Montag bis Donnerstag.

Lage

Ischbodenweg 3A, 3818 Grindelwald
Nach dem Hotel Wetterhorn geht es nur mit einer Fahrbewilligung der Gemeinde weiter, bitte beantrage diese bei YETI.
Achtung: Bei Schnee ist es nicht möglich, bis zur Hütte zu fahren.

Anreise planen (Google Maps)

Umgebung erkunden

Das Bergpanorama eröffnet sich in alle Richtungen: Vor dem Hirtenhäuschen erstreckt sich das Grindelwald-Tal. Einen Steinwurf der Hütte entfernt befindet sich eine weitläufige Bergweide mit alten, gewaltigen Ahornbäumen und schweift der Blick zurück, so erheben sich hinter dem Haus die famosen Berge Wetterhorn und Eiger. Hier wohnte mein Grossvater, wenn er im Frühling und Herbst seine Tiere hütete. Ich habe mein Bestes getan, alles noch so urtümlich wie möglich zu belassen. Die Alphütte Ischboden liegt mitten im verästelten Wanderwegnetz: Die Wanderung beginnt an der Türschwelle und endet am Ende des Tages im Badebottich.

Buchungsanfrage